Qualitäts- und Umweltpolitik der ABS GmbH Storkow

 

Mit der Einführung des Qualitätsmanagement-Systems im Jahre 2002 wurde im Unternehmen ein kontinuierlicher Prozess zur ständigen Verbesserung aller Abläufe in Gang gesetzt. Folgend wurde 2007 ein Umweltmanagement-System aufgebaut um unseren Kunden nachzuweisen, dass wir uns einem aktiven Umweltschutz verpflichtet fühlen. Beide Systeme werden im Integrierten Managementsystem kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert.

 

Zielstellung war und ist es, dauerhaft als qualitätsfähiges Unternehmen zu arbeiten, für unsere Kunden ein moderner, kommunikationsfreundlicher und innovativer Partner zu sein, der sich den Bedürfnissen der Kunden voll und ganz anpassen kann. Die Qualität unserer Produkte und der Qualifizierungsgrad unserer Mitarbeiter sowie der aktive Umweltschutz stehen dabei immer im Vordergrund.

 

Im Rahmen des Integrierten Managementsystems wurden Unternehmensleitlinien erstellt, mit denen sich alle Mitarbeiter des Unternehmens identifizieren können.

 

 Unternehmensleitlinien

 

  •    Qualität ist die Grundlage der Wettbewerbsfähigkeit. Jeder Mitarbeiter übernimmt die Verantwortung für die Qualität seiner Arbeit und entwickelt den ABS -Qualitätsanspruch an seinem Arbeitsplatz weiter.
  •    Zufriedene Kunden und motivierte Mitarbeiter sind unser Ziel. Die Erwartungen der Kunden sind der Maßstab für alle Leistungen und Prozesse der ABS GmbH.
  •    Fehlerfreiheit wird bei allen Leistungen und Prozessen angestrebt. Ständige Verbesserung ist hierbei der Weg. Mit der ständigen Verbesserung aller Prozesse wird deren Eignung, Stabilität, Effizienz und damit die Wettbewerbsfähigkeit gesichert.
  •      Der Umweltschutz ist fest im Unternehmen verankert. Mit Hilfe des Managementsystems wird dieser ständig kontrolliert und verbessert. Unter Berücksichtigung der Entwicklung der Gesetze oder bei Veränderungen der Umweltaspekte werden die Ziele neu festgelegt.
  •   Wir bekennen uns zu unserer sozialen Verantwortung gegenüber unseren  Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie unserem Gemeinwesen.
  •   Es werden die Umweltaspekte der Tätigkeiten ermittelt und auf wesentliche Umweltauswirkungen überprüft. Diese Erkenntnisse werden in die internen Verbesserungsprozesse mit dem Ziel eingebracht, negative Umweltbeeinträchtigungen  zu vermeiden.
  •      Unsere Ressourcen wie Energie und Wasser werden ständig überwacht und sparsam eingesetzt. Die ständige Verringerung von Emissionen wie Lärm, Luftschadstoffe, Abfall und Abwasser werden durch entsprechende Maßnahmen angestrebt.
  •    Mit Kunden, Behörden und Lieferanten wird ein konstruktiver Dialog über Qualität, Umwelt- und Arbeitsschutz geführt.
  •      Mitarbeiter von Fremdfirmen, die auf dem Gelände tätig sind, werden mit den Umwelt- und Arbeitsschutzvorgaben vertraut gemacht, auf deren Einhaltung wird geachtet.

Aktuelles

Wir haben unsere AGB aktualisiert

 - Info für alle Kunden

Alle Meldungen

 Made by ABS

exquisiter Design-Sichtschutz 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© ABS GmbH Storkow

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.